Kursbeschreibungen:

REHA-Sport
Rehabilitationssport (kurz: Rehasport) nach §44SGBIX stellt eine ergänzende Maßnahme zur medizinischen Rehabilitation dar. Rehasport ist gesetzlich verankert und wird zeitlich befristet von den Krankenkassen finanziert.

Die positiven Auswirkungen des Rehasports auf die Gesundheit liegen klar auf der Hand: Alltagsbeschwerden können reduziert und Folgeschäden wie auch Folgeerkrankungen können effektiv entgegengewirkt werden.
Unsere REHA-Kurse finden wöchentlich in unseren Räumlichkeiten bei einer Dauer von jeweils 45 Minuten statt.

REHA-Zirkelgym
Das Zirkeltraining ist ein effektives und abwechslungsreich gestaltetes Stationstraining zur Verbesserung der allgemeinen Kondition bei schweren Beeinträchtigungen (z.B. Hüfte/Knie) um Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit zu trainieren.
Es werden nach und nach verschiedene Stationen durchlaufen, an denen spezifische Übungen mit oder ohne Geräte absolviert werden. Die Zirkelgymnastik ist auch für all diejenigen geeignet, die aus gesundheitlichen Gründen keine Bodenübungen schaffen.


Bauch/Beine/Po - Training (BBP)

Straffe Beine, ein flacher Bauch und einen Knack-Po – welches Mädchen und welche Frau wünscht sich das nicht!? Und gerade Bauch, Beine und Po werden von vielen Frauen als Problemzonen bezeichnet.

Häufig sammeln sich genau hier unliebsame Fettpölsterchen an, die zwar hartnäckig sind, aber mit dem richtigen Training auch wieder verschwinden können. Mit unseren gezielten Bauch Beine Po Übungen kannst auch Du das locker schaffen!

Dann brauchst du nicht länger von einem knackigen Po, flachen Bauch und gestrafften Beinen träumen.


Nordic Walking 
Oft unterschätztes, effektives Ganzkörpertraining, besser als Joggen!

Die finnische Sportart, die man frei übersetzen könnte als: "Schnelles Gehen mit Stöcken", ist ein ideales, bewährtes Kraft- und Ausdauertraining für den gesamten Oberkörper, Rumpf, Beine und die allgemeine Koordination, zudem stärkt es die Gesundheit und härtet Euch ab. Entscheidend hierfür ist allerdings die richtige Erwärmung, Ausführung, Arm-und Stockhaltung, Position der Ellbogen und Atmung unter Anleitung eines professionellen Trainers. Ebenso wichtig ist auch die richtige Auswahl der Strecke je nach Anforderung und Schwierigkeitsgrad, um den gewünschten Effekt zu erzielen. 

Achtung: Gerade im Selbstversuch oder Alleingang und bei falscher Handhabung und Bewegungshaltung sowie ungünstigen Streckenangeboten drohen u.U. gesundheitliche Risiken wie Zerrungen, Schmerzen und Überstreckungen! Wir raten daher besonders Anfängern immer zur Teilnahme an einem Nordic Walking-Kurs.


 

Pilates 

Pilates ist ein individuelles Ganzkörper-Training aus Dehn-, Kräftigungs-, Atem- und Lockerungsübungen und kann unabhängig vom
Alter und der physischen Kondition von jedem praktiziert werden. Pilates ist so beliebt, weil es spürbar wirkt, effektiv ist und dem Körper in seiner Komplexität entspricht. Die Technik ist darauf ausgerichtet, die Körpermitte zu stärken und tiefere Schichten der Muskulatur zu kräftigen. Durch die Koordination der Atmung und Bewegung entsteht ein Fluss, wobei die Qualität vor Quantität steht.
Pilates-Übungen stabilisieren den Oberkörper, dehnen und kräftigen den gesamten Körper.


Zumba Step/Gold – der Fitness-Trend und exklusiv bei uns! Die weltweitbekannte Marke Zumba belebt die Fitnessszene immer wieder neu und bringt mit  „Zumba Step/Goldeine abwechslungsreiche Mischung aus Fitness, Tanz und Step Aerobic für ein effektives Training, vor allem für Oberschenkel, Bein-und Gesäßmuskeln.


Cross-Training
Ähnlich dem Zirkeltraining, Übung zu Übung, paarweise, mit Übungsgeräten, körperl. Grenzen aus Boxen, Liegestütze, Tau-wirbel, hanteltraining, Hock-Strecksprünge, Klimmzüge, Mischung aus Herzkreislauftraining und Kraftübungen


Core -Training
Rumpfübungen, Arm-und Beinübungen, alles zwischen Schultern und Beine, auch für fortgeschrittene REHA-Kursteilnehmer geeignet, die ihre Fitness steigern konnten.


Faszien - Fitness
Die Fitness mit Verjüngungsfaktor! Ob gesundheitliche oder sportlichen Ziele: Faszien - Fitness verbessert Elastizität, Kraft, Mobilität und hilft Ihnen effektiv dabei, Verletzungen vorzubeugen. Doch Faszien-Fitness kann noch viel mehr: Mit der Faszienrolle lässt sich lt. neuesten Studien vermutlich sogar Orangenhaut glätten. Doch was sind Faszien?

Faszien sind das, was unseren Körper im Innersten zusammenhält: Ein kollagenes Bindegewebsnetzwerk verbindet Knochen, Muskeln, Sehnen und Organe und enthält außerdem auch Nervenenden, die Informationen wie Schmerz übermitteln.

Wenn Menschen die Faszien falsch oder zu viel belasten, sich zu wenig bewegen, können sie sich verdrehen oder verkleben.

Mögliche Folgen: Gelenk- oder Rückenschmerzen, Verspannungen, Taubheitsgefühle.
Mit unserem Faszien-Fitness - Kurs können Sie jedoch effektiv vorbeugen, aber auch gezielt behandeln, Verklebungen lösen,
Stress abbauen, die Muskeln geschmeidiger machen.